FAQ / Glossar

  1. Was ist in einem two46 Frescobol Schläger-Set enthalten?

    Ein Set besteht aus zwei Frescobol-Schlägern und zwei Bällen. Die beiden Bälle haben verschiedene Gewichte und Geschwindigkeiten, sodass jeder Spieler einen passenden Ball für ein spaßiges Frescobol-Spiel finden wird.

  2. Wie viel wiegt ein Frescobol-Schläger von two46?

    Der Frescobol-Schläger von two46 wiegt ca. 340g und ist damit leichter als die meisten anderen Frescobol-Schläger.

  3. Aus welcher Holzsorte bestehen die Schläger?

    Die Frescobol-Schläger von two46 sind eine robuste Hart-Holzkombination aus Linde und Schwarznuss. Durch die sorgfältige Auswahl des passenden Holzes für sind die two46-Frescobol-Schläger sehr robust und trotzdem angenehm leicht.

  4. Was bedeutet Frescobol?

    Der Begriff Frescobol kommt aus Brasilien und setzt sich aus den Wörtern "fresco“ (frisch) und "bol“ (Ball) zusammen. Dieser entstand in den 40er-Jahren an der Copacabana und wurde dort von Reisenden ("gringos") erfunden.

  5. Was ist der Unterschied zwischen Frescobol und Beachball?

    Frescobol stammt aus Brasilien und ist der dort verbreitete Name für das bei uns geläufigere Beachball. Insofern gibt es vorerst keinen deutlich erkennbaren Unterschied zwischen Frescobol und Beachball. Bei genauerem Betrachten der Schläger und der Spielweise in den verschiedenen Kulturen erkennt man allerdings, dass die in Brasilien verbreiteten Frescobol-Schläger deutlich robuster und qualitativ hochwertiger sind als die bei uns verbreiteten Beachball-Schläger. Auch die Griffebänder und die Spielbälle sind ganz anders. Frescobol ist dadurch schneller und anstrengender als das hier bekannte Beachball. Dies ist der Grund, warum wir es uns zum Ziel gesetzt haben, die luxuriösen und erstklassig verarbeiteten Frescobol-Schläger auch auf dem europäischen Markt zu verbreiten und somit ein schnelleres Spiel zu ermöglichen.

  6. Warum sind die two46-Frescobol-Schläger so teuer im Vergleich zu anderen Schlägern?

    Die klassischen Beachball-Schläger, die man im Urlaub am Strand-Laden kauft, sind aus billigem Pressspan und Plastik gefertigt. Dies ist zwar günstig, man nimmt allerdings auch Einbußen bei der Qualität in Kauf. Die Griffe sind liegen unangenehm in der Hand, die Schläger brechen, die Bälle reißen. Bei two46 ist jeder Schläger von Hand aus verschiedenen Hölzern gefertigt. Die vielen Produktionsschritte und die teureren Rohstoffkosten erlauben es uns nicht, den Frescobol-Schläger von two46 günstiger anzubieten. Aber wir versprechen dir: Die Schläger werden dir viel Spaß liefern und dich sehr lange begleiten. Denn unser Frescobol-Schläger ist gebaut für die Ewigkeit.

  7. Kann ich mit den Frescobol-Schlägern von two46 auch mit meinen Kindern spielen?

    Am Anfang kann es etwas dauern, bis auch jüngere Kids reinkommen. Mit dem roten Ball machen sie aber schnell Fortschritte, was die Kinder beim Mitzählen erfahrungsgemäß schnell bemerken und somit große Freude haben, dran zu bleiben. Der blaue Ball ist am Anfang definitiv zu schnell. Nach ein paar Wochen kann man es aber auch mit dem blauen Ball gut versuchen.

  8. Was ist der Unterschied zwischen Frescobol, Beachball und Matkot?

    Frescobol-Schläger und Matkot-Schläger unterscheiden sich nur minimal. Der große Unterschied ist, dass Matkot eher mit einem Squash-Ball gespielt wird. Dies bedeutet, dass der Ball viel stärker geschlagen und wie aus dem Squashspiel bekannt, erst einige Minuten "warmgespielt" werden muss. Folglich ist es ein anderes Spielgefühl. Die Frescobol-Schläger von two46 sind also problemlos für das Matkotspiel geeignet. In Deutschland ist für beide Sportarten der Name Beachball geläufig.


Lust auf Frescobol bekommen?